Podcast #NewWork – Wie wir in Zukunft arbeiten werden: Agiles Arbeiten

Götz Grandpierre, Jella Eifler (Bild: Inga Höltmann)
Götz Grandpierre, Jella Eifler (Bild: Inga Höltmann)

Wer transparent und auf Augenhöhe kreativ sein möchte, entscheidet sich oft für eine agile Methode. Diese neue Arbeitsweise verlangt den Mitarbeitern viel Verantwortung ab.

Götz Grandpierre und Jella Eifler sind Coaches und begleiten die agile Arbeit bei Qudosoft, einer Agentur, die Bestellsoftware für einen großen deutschen Versandhändler entwickelt. Die Büros haben Wände aus Glas, sie sind mit Notizen vollgeschrieben und mit Zetteln beklebt. Diese Glaswände spiegeln den Geist wider, mit dem hier zusammengearbeitet wird.

Im Interview sprechen die beiden mit Inga Höltmann darüber, wie das agile Arbeiten bei Qudosoft aussieht, was sie als Coaches dabei zu tun haben und wo diese Methode an ihre Grenzen stößt.

Dauer: 18:15 min. | Folge 8: Wie funktioniert agiles Arbeiten?

 

Download #NewWork Podcast Folge 8: Agiles Arbeiten

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.