Referenzen

Meinen Kopf kann man kaufen! Ich trete auf Veranstaltungen auf, moderiere sie, diskutiere auf Podien, halte Vorträge oder biete Workshops an. Auf Deutsch and also in English.

Juli 2017

„Manchmal wird in den Unternehmen nicht gut mit den Menschen umgegangen – deshalb möchte ich eine Befreiung auslösen, für mich selbst und für andere, um Arbeit wieder lebenswert zu  machen. Die Accelerate Academy ist für mich ein Gemeinschaftsprojekt von Menschen, wo neue Impulse zum Beispiel durch ‚Learning Journeys’ gesetzt werden.“
Portrait von mir auf der Plattform „Humans of New Work“

Juni 2017

Was ich aus meiner ersten Gründung gelernt habe, wie ich zu meinen Themen gekommen bin und warum ich die Accelerate Academy gegründet habe: Porträt von mir bei Sarah Marie Lau

Karrieremesse „Women and Work“, Bonn
Vortrag zum Thema „Mit Digital Leadership weibliche Karrieren befördern“

New Work in Firmen: „Warum fremdeln Unternehmen mit den eigenen Angeboten?“
Gastbeitrag im Magazin von Jobinnovator, Berlin

Mai 2017

Karrieremesse“Sticks & Stones“, Berlin
Vortrag zum Thema „Mit Digital Leadership beruflich erfolgreich sein“

Microsoft, München
Keynote: „Wie Frauen mit Digital Leadership die Arbeitswelt gestalten können“

Macromedia Hochschule, Berlin
Vortrag zum Thema „Ein neues Betriebssystem für die Wirtschaft“

April 2017

Frauen-Netzwerk Alsterloge beim Otto Versand, Hamburg
Teilnahme an einem Panel zum Thema „Digital Leadership, New Work und Arbeit 4.0: Voraussetzungen für den Female Shift oder Buzzword-Bingo?“

Berufung in einen Expertenkreis der Deutschen Telekom, Hauptstadtrepräsentanz Berlin und bundesweit
Thema des Dialogs: „Diversity 4.0: Digitale Verantwortung – wer übernimmt sie?“

Konferenz Cowork 2017, Leizig
Vortrag zum Thema „Beyond Coworking: Wie wir in Zukunft arbeiten werden“

März 2017

Xing New Work Experience, Berlin
Eigene Session: Workshop zu guten Erfahrungen und persönlichen Learnings der NWX17 – eine Auszeit für New Work, zusammen mit Marion King (Les Enfants Terribles)
Zusätzlich Moderation zweier Sessions:
1| L’Oréal: „New Work im Konzern – oder wie man mit einer Limousine einen U-Turn macht“ – mit Anna Seifert und Freya Greskowiak
2| „Arbeitest du noch oder lebst du schon?“ – mit CEO & Karriereberaterin Sophia von Rundstedt und „Work is not a job“-Autorin Catharina Bruns

Ehrenamtliche Mentorin beim „1 World Social Capital Program“, weltweit

Teilnahme an der 1. Ze.tt-Werkstatt: Gespräch über meinen #NewWork-Podcast, Berlin

Februar 2017

Landesvertretung Saarland, Berlin
Teilnahme an einem Panel zum Thema Frauen in der digitalen Welt, Berlin

Hochschule Aalen
Vortrag im Rahmen der Veranstaltung #GoDigital – Digitalen Wandel erleben: „Warum Fehler machen so wichtig für eine digitale Gesellschaft ist“

Januar 2017

Interview mit mir zu den Themen postfaktisches Zeitalter, Fake News und die Rolle von Medien und Unternehmenskommunikation
Teil 1: Postfaktisches Zeitalter und Fake News: Wie sich Medien durchsetzen können
Teil 2: Unternehmenskommunikation in Zeiten von Fake News

Dezember 2016

Talk zu meinem gescheiterten Projekt und meinen Learnings daraus
4. Fuckup Night in Dresden
Nachbericht in der FAZ dazu: Wenn Gründer scheitern – und darüber reden

November 2016

Teilnahme an einem Hintergrundgespräch des Deutschen Journalistenverbandes (DJV) mit der us-amerikanischen Journalistin Ann Friedman, Teresa Bücker (Edition F) und mir in Berlin zu den Themen Digitalisierung, Journalismus und Netzwerken, Berlin
Nachbericht der Moderatorin Judith Langowski

Teilnahme an einem Panel zum Thema: “What did your failures teach you that success never could?”
1World Social Capital meets FIELFALT„, Berlin

Oktober 2016

„Wie man seine Leidenschaft entdeckt“
Sina Paries hat mich für ihren „Girl Meets Business Podcast“ interviewt

„Diversity in international Businesses“
Moderation eines Panels der #DMW, Berlin

herCAREER, München
Teilnahme an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Frauenförderung: große Worte – keine Wirkung?“
Karriere-Meetup: „Wie man sich als Freelancer etabliert, positioniert, sichtbar wird und Kunden findet“

„Mein Online-Magazin gibt es nicht mehr. Was ich aus meinem Scheitern gelernt habe“, Berlin
Impuls auf dem Panda Drink & Drive

September 2016

2. Schleswig-Holsteinischer Weiterbildungstag und zentrale Landesveranstaltung zum Deutschen Weiterbildungstag, Lübeck
Thema: Weiterbildung 4.0 – Perspektiven für neues Lernen in der digitalen Arbeitswelt
Moderation einer Podiumsdiskussion zum Thema Arbeiten 4.0

„Warum richtig scheitern so wichtig für die neue Arbeitswelt ist“
Gastbeitrag auf „Zukunft der Arbeit“, dem Blog der Bertelsmann Stiftung

BarCamp „Arbeitszeit ist Lebenszeit“, Hamburg
Leitung einer Session zum Thema „‚Mach mal, Chef!‘ – welche Führungskräfte wir für Neues Arbeiten brauchen“

AugenhoeheCamp im Betahaus Berlin
Moderation und Leitung einer Session zum Thema „Leadership“

„Get Engaged“-Konferenz zum Thema „Scheitern“, Berlin
Talk über mein Scheitern und meine Learnings daraus

August 2016

LiMA, Berlin
Teilnahme an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Tagesschau mal QUEER?! – Wie Medien mit Gender umgehen“
Workshop zum Thema „Das eigene Projekt und das eigene Profil entwickeln“

„Deutschland ist Diversity-Entwicklungsland“
Das Handelsblatt zitiert mich als Expertin zu den Themen Diversity und New Work

„Wer die Welle nicht surft, die da kommt, wird von ihr überrollt werden“
Interview mit mir zu den Themen Digitalisierung und Scheitern für den „Digitale Nomaden Podcast“

Juli 2016

Friedrich-Naumann-Stiftung, Hamburg
Teilnahme an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Hinfallen. Aufstehen. Weitermachen – Erfolgreich scheitern und wieder gründen!“

Juni 2016

„Das mache ich nicht aus Nettigkeit“
Interview mit mir zu den Themen New Work und Digital Leadership im Enorm-Magazin

„Young Women Leadership“-Programm, Berlin
Talk zu den Themen Netzwerken und Digital Leadership

New Work Future Konferenz, Hamburg
Talk zum Thema Digital Leadership

Women & Work – Europas größter Messe-Kongress für Frauen, Bonn
Moderation eines Karriere-Talks: „Vom Einstieg zum Aufstieg – Erfolgreiche Frauen verraten ihre Strategien“
Moderation eines Plenums: „World Wide Women in Industry – Auslands-Karrieren: Kick oder Knick?“

Mai 2016

Republica rpTEN, Berlin
Lightning Talk „Fail harder! Was ich aus meinem gescheiterten Startup gelernt habe“

März 2016

FES Thüringen, Erfurt
Teilnahme an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Was wir von der Arbeitswelt erwarten! Alles rund um Gender und Job“

Februar 2016

Social Media Week, Hamburg
Teilnahme an einer Podiumsdiskussion zum Thema „New Work Environments – Wie, wann und wo wollen wir arbeiten?“

November 2015

„Ladies After Work“ von Women in E-Commerce, Berlin
Talk zu den Themen Journalismus, PR und Brand Storytelling für Gründerinnen

The Transatlantic Alliance Conference, Betahaus Berlin
Teilnahme an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Gender in Tech“

Oktober 2015

XXY ungelöst – Zukunft 2060 – Aussichten für Männer und Frauen, Berlin
Tagung des Business and Professional Women (BPW Germany) e.V. und des Bundesforum Männer e.V.
Teilnahme an einer Podiumsdiskussion

DevOpsDays Berlin – „The Conference that brings Development and Operations together“, Berlin
Vortrag: Power in the Workplace and Women in Tech – Interdependencies for successful Alliances

Wirtschaftsclub des Berliner Tagesspiegels, Berlin
Moderation der Podiumsdiskussion zum Thema „Wikimedia: Freies Wissen aus dem Internet. Wem nutzt es? Wer nutzt es? Wie stellt man es bereit?“

September 2015

WNL-Kongress „Symposia“ für Frauen im Gesundheitswesen, Berlin
Moderation einer Podiumsdiskussion zum Thema „Fallstrick oder Fallschirm – Brauchen Frauen Netzwerke?“

Mai 2015

FemFest, Würzburg
Gesellschaftskritisches Fest zum Thema Geschlecht
Teilnahme an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Rolle vorwärts?! Arbeit, Familie, Freizeit – Wie vielen Rollenbildern müssen wir gerecht werden?“

April 2015

Gründerinnen- und Unternehmerinnen-Zentrum Steglitz-Zehlendorf, Berlin
Die Genossenschaft baut ein Zentrum für Unternehmerinnen im Südwesten Berlins auf, im April feierte sie die Anmietung einer passenden Immobilie
Teilnahme an einer Podiumsdiskussion

Frau & Marke, Stuttgart
Tagung über Sport-Marketing für die weibliche Zielgruppe
Teilnahme an einer Podiumsdiskussion zum Thema: „Frauen und Sport – Klischee vs. Realität“

Februar 2015

Social Media Week, Hamburg
Workshop: „Pimp your Surfverhalten: Wir zeigen Frauen, was sie im Netz kennen sollten“
In diesem Workshop zeige ich Frauen, wo sie im Netz all das finden, was sie in Alltag und Beruf brauchen: Nützliche Netzwerke, relevante  Informationen, Unterhaltung und Life Hacks. Ich stelle Websites und Portale vor und gebe Tipps, wie man sie richtig für sich nutzen kann. Gleichzeitig gebe ich Hilfestellung, wie man die Flut an Informationen aus dem Netz kanalisiert und sortiert.